Mystischer Pfad
schon vor 2500 Jahren waren die Kelten
zum Ende der Welt unterwegs
Bis ans Ende der Welt:  
" Tag: 35 - Bildergalerie: von Santiago nach Negreira"

>> nächstes Bild

<< voriges Bild
 
Tagesüberblick
 
Etappenübersicht + Karte
 
Startseite
 
Weg durch Eukalyptus-Wald



... Der Weg nach
Finisterre war schon
zur Zeit der Kelten vor 2500 Jahren ein mystischer
Pilgerpfad:

Dem Lauf der Sonne
folgend (immer nach Westen)
geht man bis zur letzten Klippe,
an der die Welt endet und
sieht den Sonnenuntergang.


" Der Weg zum Ende der Welt "
( Finisterra ~ Ende des Bodens )


Für einige der mehr
esoterisch angehauchten
Pilger ist der Weg nach
Finisterre der eigentliche
spirituelle Pfad.

Dass der christliche Pilgerweg
nach Fisterre weiterführt,
wird damit begründet,
dass sich dort nach den christlichen Legenden
Wunder zugetragen haben.
--------------------------------

Bild: Pfad durch den Eukalyptuswald