Sarria
in einer Pilger-Herberge de Luxe,
auf dem Camino Frances
Jakobsweg / Camino Frances:  
" Tag: 28 - Bildergalerie: von Triacastela nach Sarria "

>> nächstes Bild

<< voriges Bild
 
Tagesüberblick
 
Etappenübersicht + Karte
 
Startseite
 
Sarria
Kleinstadt Sarria (oben) und meine "Nobel-Albergue ...
nach Plan wollte ich eigentlich noch 6 km weiter in den Ort Barbadelo, da ich aber heute schon wieder spät dran war und zu befürchten war, dass ich vielleicht keinen Platz in der Herberge bekomme, bin ich hier geblieben, zumal ich auch eine gute Empfehlung für eine Herberge hatte. Die Herberge war dann auch ein Pilger-Traum mit Dachterrasse, Garten, Aufenthaltsraum mit Kaminfeuer, Küche, großzügige Sanitäre Einrichtungen, Waschmaschine, Internet .... und im 12-Betten-Zimmer waren fast lauter alte Bekannte.

Ein Deutscher, der über mir im Stockbett geschlafen hat, wäre beinah in der Nacht verunglückt, als er "schlaftrunken" vom Stockbett herunter wollte und mit dem Bein
hängengeblieben ist. Das Pilgerleben ist gefährlich ....